Muckemacher und das Goethe Institut

Die  MUCKEMACHER produzieren ein Lied für das Goethe Institut Italien, um den Schüler*innen der 5. Klasse die deutsche Sprache schmackhaft zu machen!

„Hallo, guten Tag!“: Schnupperstunden auf Deutsch für junge Sprachakrobatinnen und Sprachakrobaten

Die Sprachakrobaten sind ein Projekt des Goethe-Instituts Italien, das Lehrkräfte sowie Multiplikatoren bei der Durchführung von Schnupperstunden in den 5. Klassen der italienischen Grundschulen unterstützt. Dabei soll der erste Kontakt mit der deutschen Sprache spielerisch stattfinden: Durch Bewegung, Musik und Material zum Anfassen werden Schülerinnen und Schüler dazu ermutigt, wie Akrobatinnen und Akrobaten mit den Wörtern der neuen Sprache zu jonglieren.

Das didaktische Material zu den Sprachakrobaten basiert auf vier Kartensets mit jeweils einer Hintergrundkarte und zwei weiteren transparenten Folien zum Übereinanderlegen. Sie bilden vier unterschiedliche Szenen, auf denen die Schnupperstunden thematisch aufbauen. Die abgebildeten Kinder Lisa, Tom und Peter begleiten die Schülerinnen und Schüler bei ihren ersten Schritten in der neuen Sprache. Sei es im Park, am Meer, in den Bergen beim Sportmachen oder in der Nähe des farbenfrohen Eiswagens beim Eisschlecken – die Aktivitäten der drei Kinder bieten Anknüpfungspunkte für neue Wörter, ganze Sätze und Bewegungsspiele.

Das Sprachakrobatenlied „Hallo, guten Tag!“ der deutschen Band MUCKEMACHER dient zur Einführung, Festigung und Wiederholung der gelernten Elemente.

Wir wünschen allen Lehrkräften und Multiplikatoren viele heitere, motivierende Schnupperstunden mit den Sprachakrobaten!

Hier Infos als PDF für die Schnupperstunde zum Download:

 

 

 

 

 

 

Posted in